Vedika Bolliger - Pädagogische Leitung

Telefon: 043 321 75 01

Mail:   vedika.bolliger (at) kindergarten-sonnenberg.ch

VedikaEin Kurzportrait

Im Jahre 1964 erblickte ich das Licht der Welt und wuchs in Horgen am Zürichsee auf. Auf der Post lernte ich PTT-Betriebsassistentin.
Später arbeitete ich in einem Städtischen Obdachlosenheim und in einer Bäckerei. Während 11 Jahren führte ich einen Quartierladen in Zürich.
Berufsbegleitend liess ich mich in Dornach zur Rudolf Steiner Kindergärtnerin und später auch Spielgruppenleiterin ausbilden.
Drei Jahre lang, bis im Sommer 2010, unterrichtete ich in Wetzikon am Rudolf Steiner Kindergarten. Dann habe ich mich in Uster selbständig gemacht
und mit dem wunderschönen achteckigen Holzpavillon das Glückslos gezogen.

Ich liebe meine Arbeit im Sonnenberg und bin dem Schicksal dankbar, dass ich meine Berufung leben darf!

Jahrelang suchte ich persönliche Herausforderungen in verschiedenen Extremsportarten, wie Ultralangstreckenläufe (über 42 Km) und Langstreckenschwimmen (Zürichsee, Ärmelkanal, Genfersee). Es ging mir dabei mehr um die Kraft des Geistes als um die Ergebnisse. Sehr viel von meiner persönlichen Entwicklung habe ich diesen sportlichen und spirituellen Erfahrungen zu verdanken.

Die grossen und kleinen Zusammenhänge des Lebens und des Menschen interessieren mich sehr. Ich lese gerne Bücher darüber und besuche Kurse.
In meiner Freizeit bin ich oft in der Natur unterwegs um Kraft zu tanken.
Ein erprobtes Mittel meiner "Verarbeitungstechniken" ist es, als Clown mit Freunden zusammen zu improvisieren.

Und genau dieser innere Clown, dieses innere Kind ist bei den kleinen Kindern die zu uns kommen, noch so unverdorben und schön.
In dem Gebiet (und noch vielen anderen!) können uns die Kinder die grössten Lehrmeister sein! DANKE!

 

 

 

Jasmin Faliva

Jasmin

Etwas über mich und meinen Berufsweg............

....am 15. September 1984 kam ich in Wil SG zur Welt.
Meine Jugend verbrachte ich in Arbon im Kanton Thurgau am schönen Bodensee.

Da mir die Gastronomie sozusagen in die Wiege gelegt wurde, absolvierte ich im Jahr 2000 die Ausbildung zur Restaurationsfachfrau in einem 5 Sterne Hotel direkt am See.
In den darauffolgenden Jahren bildete ich mich fortlaufend auf diesem Beruf weiter.

Im Jahr 2010 wollte ich mich beruflich Verändern.
Seit meiner Jugend hatte ich immer das Bedürfnis, etwas im sozialen Bereich mit Kindern zu machen.

2 Jahre arbeitete ich an einer Heilpädagogischen Schule in Urnäsch Appenzell mit Kindern zwischen 3 und 18 Jahren. Es war eine tolle und zugleich intensive Erfahrung.
Danach folgte ein Praktikum an der Montessori Vorschule in Zürich.

2014 fasste ich den Entschluss, die Ausbildung zur Spielgruppenleiterin an der IG Spielgruppe in Uster zu absolvieren, an der ich mich forlaufend Weiterbilde.

Gerne verbringe ich meine Freizeit mit Kreativität, oft mit Naturmaterialien, die ich je nach Saison zum basteln und dekorieren verwende.
Schwimmen und Tanzen ist eine Leidenschaft von mir, die ich gerne mit meinem Lebenspartner ausübe.

Es ist eine sehr schöne und liebenswerte Erfahrung in der Spielgruppe/Kindergarten Sonnenberg und Regenbogen mit Vedika Bolliger und dem ganzen Team zusammenzuarbeiten.

 

 

 

 Yvonne Wassmer

YvonneIn Zürich kam ich 1973 zur Welt. Meine Schul- und Jugendjahre verlebte ich in der Stadt Zürich. Mein Wunsch war immer „etwas mit Kindern“ zu lernen. Dafür hätte ich nach der ordentlichen Schulzeit jedoch gute zwei Jahre überbrücken müssen und deshalb schien mir damals eine kaufmännische Ausbildung sinnvoller.

Im Büro bin ich hängen geblieben. Viele Jahre später (2004) habe ich dennoch in einer Kinderkrippe geschnuppert. Trotzdem blieb ich im Büro wo ich die Ausbildung zur Personalfachfrau absolvierte. Ebenso habe ich die Fussreflexzonenmassage erlernt. Diese Ausbildung dauerte etwa 1 ½ Jahre.

Seither habe ich viele Weiterbildungen und auch einen speziellen Kurs für die kleinen Baby- und Kinderfüsse besucht.

In meiner Freizeit bin ich gerne kreativ tätig. Die Kinder in meinem Umfeld haben das bald bemerkt und so geniesse ich es, zwischendurch in einer Kinderrunde zu basteln oder handarbeiten.

Kinder haben mich in meinem bisherigen Leben immer begleitet. Patenkinder und Kinder von Freunden welche oft bei uns zu Besuch waren und sind, jedoch auch Tageskinder - ich freue mich sehr, sie alle ein kleines Stück auf ihrem Weg begleiten zu dürfen. Seit 2010 bin ich Mami.




Jeannette Glaus

JeannetteSeit Sommer 2016 arbeite ich einen Morgen im Sonnenberg und habe grosse Freude zu sehen wie Kinder einfache Alltagshandlungen schnell in ein Spiel verwandeln und dabei mühelos eine Menge lernen und sich Fertigkeiten aneignen. Forscher schätzen, dass Kinder im Durchschnitt bis zu ihrem vollendeten sechsten Lebensjahr 15'000 Stunden spielen – dies entspricht ca. acht Stunden pro Tag!

Meine Faszination für das Lernen, hat mich zu meiner heutigen Tätigkeit geführt. Ich arbeite als Lerntherapeutin in eigener Praxis in Fällanden (www.lern-freude.ch). Dort begleite und unterstütze ich Schulkinder, Jugendliche und junge Erwachsene rund ums Lernen.

Grosses Interesse habe ich auch für die individuelle Persönlichkeit eines Menschen und seine Verhaltensweisen. Deshalb biete ich astrologische Beratungen an: www.kinderhoroskop.ch.

In meiner Freizeit bin ich gerne zu Fuss oder mit dem Velo in der Natur unterwegs, höre Musik, gehe ins Kino und liebe Gesellschaftsspiele. Ich bin verheiratet und Mutter einer schulpflichtigen Tochter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
Zur Richtlinie